Arbeitskreis: Krankenhauspharmazie in der ÖAZ

Im Juli 2012 durften wir die Rubrik Krankenhauspharmazie in der ÖAZ aus der Taufe heben. Frei nach dem Motto „tue Gutes und sprich darüber“ wollen wir Kolleginnen und Kollegen aus den Anstaltsapotheken ermuntern, in dieser Rubrik über ihre Interessensgebiete, Fachbereiche oder Projekte zu schreiben.

Unser Ziel ist es, dem interessierten Kollegenkreis zu zeigen, wie facettenreich die Tätigkeit in einer Krankenhausapotheke ist. Darüber hinaus möchten wir die Vernetzung innerhalb der Krankenhausapotheker fördern.

Wir als Arbeitskreis sehen unsere Aufgabe darin, Themen aufzugreifen und Kolleginnen und Kollegen zum Schreiben zu motivieren.

Wir befüllen eine „Pipeline“ mit Ideen und organisieren das kontinuierliche Erscheinen von Artikeln in der Rubrik Krankenhauspharmazie, indem wir in Absprache mit dem Autor den Artikel für eine bestimmte ÖAZ Ausgabe einplanen und die Einreichung rechtzeitig vor Redaktionsschluss koordinieren. Somit fungieren wir als Ansprechpartner für die Autoren und für die Redaktion der ÖAZ und werden regelmäßig auch selbst beim Schreiben aktiv. Wir organisieren uns per mail und treffen uns 1x im Jahr zur weiteren Planung.

Die Zusammenarbeit untereinander sowie mit den Autoren und dem Redaktionsteam ist spannend und macht uns großen Spaß!

Das Team des Arbeitskreises ist über die Jahre gewachsen und besteht aus Birgit Böhmdorfer-McNair, Theodora Steindl-Schönhuber, Anika Schwingshackl, Eva Past, Dora Müller, Karin Scheiblhofer und Barbara Verdino. Die langjährige Leiterin des Arbeitskreises, Claudia Wunder, hat 2020 ihre Agenden an Birgit und Eva übertragen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung, sei es in Form von Artikeln, aktiver Teilnahme am Arbeitskreis oder Rückmeldung zur Rubrik!

Um einen Artikel im Archiv der ÖAZ jederzeit leicht auffindbar zu machen, stellen wir euch hier eine Auflistung der der bisher erschienenen Artikel zur Verfügung:

 

Krankenhauspharmazie in der ÖAZ 2012-2019

 

Anika, Birgit, Barbara, Dora, Eva, Karin, Theodora

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.